Kryotherapie.

In der Kryosauna (auch Kältekammer genannt) werden Kältereize gezielt zur therapeutischen Behandlung & Effekten eingesetzt. Die extremen Temperaturen von -110° C bis -160° C verbessern die Mobilität & Leistungsperformance, lindern Schmerzen und Entzündungen und steigern die Produktion von Hautkollagen.


Du möchtest unser Kryotherapie Angebot ausprobieren? Dann vereinbare einen Termin mit unserem Vitas Team. Lese vor der Behandlung den CRYO-Box Aufklärungsbogen und bringe diesen ausgefüllt zum Einführungsgespräch mit, um offene Fragen zu klären.



Beauty Benefits

Kryotherapie steigert die Produktion von Kollagen, strafft und glättet Haut, beschleunigt die Zellverjüngung und reduziert Zeichen der Hautalterung.


Schmerzlinderung

Kryotherapie steigert das allgemeine Wohlbefinden, löst schmerzlindernde Endorphine aus und reduziert somit Entzündungen & Schmerzen.

Gewichtsverlust

Bis zu 700 Kalorien in 3 Minuten verbrennen und die Stoffwechselrate über einen Zeitraum von 48 Stunden erhöhen.


Top Schlafqualität

Kryotherapie fördert den gesunden Schlaf und hilft dem Körper, sich sowohl geistig als auch körperlich entspannt zu fühlen.

So funktioniert´s

Die Dauer einer Kryotherapiesitzung variiert von 2 bis 3,5 Minuten. Die extrem kühle Luft (-110° bis -160° C) senkt die Hauttemperatur und löst eine effektive Vasokonstriktion (Gefäßverengung) im Körper aus. Um diese extrem niedrige Temperaturen zu erzeugen, wird flüssiger Stickstoff mit Luft in der Kryokabine vermischt.


Kennenlernangebot

Erster Besuch in der Kältekammer inklusive Beratung und Detox Tee.

Einzeltarif

1 Besuch in der Kältekammer inklusive Beratung und Detox Tee.

10er Karte

10 Besuche in der Kältekammer inklusive Beratung und Detox.

Kennenlernangebot

Erster Besuch in der Kältekammer inklusive Beratung und Detox Tee.

Einzeltarif

1 Besuch in der Kältekammer inklusive Beratung und Detox Tee.

10er Karte

10 Besuche in der Kältekammer inklusive Beratung und Detox.

Wenn es sich bei der Kryotherapie um eine medizinisch notwendige Therapie für eine bestimmte Krankheit handelt und der Patient nachweislich hierdurch seine Gesundheit wieder herstellen oder verbessern kann oder der Krankheitsverlauf deutlich abgeschwächt wird, treten die meisten Krankenkassen für die Kosten ein. Frage einfach bei deiner Krankenkasse nach oder wende dich an das Vitas Team. Wir helfen gern weiter.